15 | 12 | 2017
Neueste Beiträge
Letzte Einsätze
Bildergalerie

Ortswehr FF Radenbeck

In Radenbeck ist ein TSF als Feuerwehrfahrzeug stationiert. Die 28 aktiven Kameraden haben mit besonderen Gefahrenschwerpunkten nicht zu kämpfen. Lediglich der Ortsteil Wennekath, dort sind besonders viele alte Häuser mit Reetdächern angesiedelt, ist als eine Gefahrenquelle anzusehen. Ca. 5 Einsätze unterschiedlichster Art sind von der Wehr im Jahr abzuarbeiten.

Freunde und Mitglieder der Feuerwehr sind in einem Förderverein zusammengeschlossen. Seit der Gründung des Fördervereins ist er auch Ausrichter der dörflichen Veranstaltungen wie Osterfeuer, Dorffest und dem beliebten Grillbrunch, die neben der Pflege der Kameradschaft auch zur Mitgliederwerbung, genutzt werden. 

 

Homepage der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Thomasburg

 

 


JHV FF Radenbeck 2014

335 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft

Grund zu feiern hatte die Freiwillige Feuerwehr Radenbeck. Hier wurden auf ihrer Jahreshauptversammlung sieben Feuerwehrkameraden für insgesamt 335 Jahre treuen Dienst in der Feuerwehr ausgezeichnet.

Ortsbrandmeister Dirk Petersen konnte aus dem Jahr 2013 ...

Weiterlesen...

JHV FF Radenbeck 2013

Ruhiges Jahr für die Wehr

Aus beruflichen Gründen stellte Björn Mieschel sein Amt als Ortsbrandmeister zur Neuwahl. Bevor es zur Wahl eines Nachfolgers kam, berichtete er auf der Jahreshauptversammlung von einem ruhigen, vergangenen Jahr.

Weiterlesen...

JHV der FF Radenbeck 2012

Im Anschluss an die Sitzung des Fördervereins der FF Radenbeck, fand am 04. Februar die JHV unter der Leitung des Ortsbrandmeisters Björn Mieschel statt. Er konnte wieder einige Gäste aus Politik und der Wehrführung begrüßen. Erschienen waren Bernd Hein (stellv. Samtgemeindebürgermeister), Dieter Schröder (Bürgermeister der Gem. Thomasburg), Andreas Seidenkranz (stellv. Gemeindebrandmeister) und Manfred Hagemann (noch amtierende Zugführer Zug Ost).

Weiterlesen...