18 | 02 | 2018
Neueste Beiträge
Letzte Einsätze
Bildergalerie

In eigener Sache

Berliner zu verkaufen

Am Samstag vor dem 1. Advent haben die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Ostheide ihren traditionellen Berlinerverkauf durchgeführt. Alle sechs Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde standen am Verkaufsstand vor dem EDEKA-Markt in Barendorf und boten Berliner und die Feuerwehrmettwurst an.

Die Berlineraktion wird von den ansässigen EDEKA-Markt-Betreibern, den Brüdern Hartmann und dem Salzbäcker unterstützt. Die Differenz zwischen dem Verkaufspreis von einem Euro und dem Ankauf kommt der Jugendarbeit der Feuerwehren in der Samtgemeinde Ostheide zu Gute.

 

Am Ende des Tages waren alle 1000 Berliner verkauft. Außerdem konnten noch 25 Feuerwehrmettwürste verkauft werden. Die Idee mit der Feuerwehrmettwurst wurde von der Firma Gutfleisch ins Leben gerufen, hier geht ein Euro vom Verkaufspreis in die Arbeit der Jugendfeuerwehren des jeweiligen Bundeslandes.