21 | 04 | 2018
Neueste Beiträge
Letzte Einsätze
Bildergalerie

NDR zu Besuch bei den Barendorfer Feuerkäfern

Der derzeitige Boom an Kinderfeuerwehrgründungen veranlasste den NDR, mal einen Blick in die Kinderfeuerwehren des Landkreises zu werfen. Die Barendorfer Kinderfeuerwehr, die Feuerkäfer, wurden besucht und während eines ganzen „Dienstnachmittags“ begleitet. Die freie Mitarbeiterin des NDR, Frau Ann-Kristin Mennen, filmte und fotografierte die Kinder bei ihrem Kinderfeuerwehralltag. Kreiskinderfeuerwehrwartin Michaela Stein, gleichzeitig Kinderfeuerwehrwartin in Barendorf, präsentierte zusammen mit ihrem Stellvertreter Lars Köhler und den Betreuern Laura Stein und Benjamin Bahr, was bei den Kids so angesagt ist.

Zuerst wurde um die Wette geraten beim „Dalli-Klick“.Hier galt es als erste Gruppe das verborgene Bild hinter den verdeckten Kästchen zu erraten. Danach ging es zum Feuerwehrmemory - anhand einer Fotografie eines Teils der Feuerwehrausrüstung musste das entsprechende Original gefunden werden und dieses mit eigenen Worten benannt werden. Dabei geht es nicht um die korrekte Benennung, die in der Feuerwehr üblich ist, das ist erst Aufgabe in der Jugendfeuerwehr.

Dann noch ein bisschen spielerisch mit dem Funkgerät für die Filmkamera posieren und ein nettes Gruppenfoto mit den Anhaltestäben der Feuerwehr, denn hier geht es ja ums Showbiz. Am Ende durfte jedes Kind noch vor der Kamera erzählen, warum es bei der Kinderfeuerwehr ist.

Ja, es boomt im Landkreis Lüneburg bei den Kinderfeuerwehren, 39 gibt es bereits, doch die 40igste Gründung steht bereits demnächst an.