21 | 04 | 2018
Neueste Beiträge
Letzte Einsätze
Bildergalerie

Wie in den Everglades ...

Wie in den Everglades ...

... so fühlten sich die ca. 120 Kinder, Betreuer und Eltern der Feuerwehr Ostheide am gestrigen Samstag, als sie mit den Propellerbooten bei der „Aquasafari“ über den See rauschten. Der Serengeti-Park Hodenhagen hatte die Niedersächsiche Kinderfeuerwehr (Kinder zwischen 6-10 Jahren) zu einem verbilligten Besuch in die spannende Tier- und Actionwelt eingeladen.

Diesen Ruf folgten ca. 1.500 Kinder und Erwachsene der Kinderfeuerwehren. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Kinder bei der Bussafari die verschiedenen Tiere unserer Kontinente kennenlernen. Nur brauchten sie dazu nicht in Flugzeuge zu steigen, sondern nur in die Doppeldeckerbusse des Parks. So war Afrika nur ein Steinwurf weit von Europa entfernt. Neben den freilaufenden Löwen waren die Giraffen mit ihren Jungtieren die Favoriten der kleinen Besucher. Nach der Safari konnten alle die zahlreichen Fahrattraktionen des Parks ausprobieren. Hier wurden sie geschüttelt, gedreht und das Wasser spritzte, was bei den sommerlichen Temperaturen eine willkommene Abwechselung war.

 

Für die zahlreichen Betreuer war der Tag etwas anstrengender, galt es doch in diesem Gewimmel aus Kindern keines aus der eigenen Feuerwehr zu verlieren.

Am Ende des Tages gelang es aber alle wieder wohlbehalten in die Busse und Mannschaftstransportwagen der Feuerwehr zu setzen. Auch wenn man die meisten Kinder auf der Rückfahrt nicht fragen konnte, wie Tag gewesen war, weil sie - kaum 100 Meter unterwegs - eingeschlafen waren, las man in den schlafenden Gesichtern doch die Zufriedenheit und den Spaß, den sie gehabt hatten.

Ein rundum gelungener Tag ging zu Ende.